Wohnwagen Deko Inspiration: Neuer Look vom Retro-Wowa der Hirmels

  • Beitrags-Kategorie:Makeover
Helle Wände und naturfarbene Dekoration im renovierten Wohnwagen als Deko Inspiration

Claudi und Julien aus Dresden reisen gemeinsam mit ihrem Hund Gajo und seit kurzem auch mit ihrem Baby. Sie sind die stolzen Besitzer ihres rundum renovierten Wohnwagens Winnie, einem SWIFT von 2001.

In diesem Beitrag möchten wir Dir gerne zeigen, wie die beiden eine heimische und moderne Atmosphäre in ihren Retro-Wohnwagen brachten und Dir so eine tolle Inspiration für eine gemütliche Inneneinrichtung im Caravan geben.

Wohnwagen mit schönem Sitzplatz auf einem italienischen Hof mit Zypressen

Verwandlung in eine Wohlfühloase: Aus alt mach neu

Das Innenleben des Wohnwagens versprühte wunderbaren Oldschool-Schick vom Anfang der 2000er mit einem recht dunklen Holzdekor und gemusterten Polstern. Um eine grundlegend moderne und helle Atmosphäre zu schaffen strichen Claudi und Julien alle Holzelemente weiß. Nur die Fronten und sämtliche Türen erhielten einen Anstrich in einem modernen grau. Passend dazu sind alle Griffe und Push-Lock-Knöpfe in schwarz gehalten. Auch die Toilette wurde komplett neu gestaltet und strahlt nun im warmen Terrakotta-Ton. Die Polster der Sitzecke und die Wandverkleidung am Bett bekamen einen frischen Türkis-Ton.

Boho Kissen mit Ethno Muster, Vorhänge und Makramee Ampel als Deko Inspiration
Wohnwagen Schlafzimmer vor der Renovierung mit dunklen Holzschränken und nach der Renovierung in weiß grau
Renoviertes Wohnwagen-WC mit terrakotta-farbener Wand und Bodenfliesen als Deko Inspiration
Wohnwagenbad vor der Renovierung mit dunklen Holzschränken und nach der Renovierung in weiß und grau

Die Inneneinrichtung im renovierten Wohnwagen Winnie: Gemütlicher Boho-Schick

Die gemütliche Einrichtung im Wohnwagen trägt das Motto Boho und so finden sich überall Makramee-Elemente, Ethno Muster und Baumwollstoffe in Naturfarben. Alle Accessoires sind perfekt aufeinander abgestimmt und so entsteht ein in sich stimmiges und rundum gelungenes Gesamtkonzept. Hängende Kunstpflanzen sorgen zusätzlich für eine wohnliche Atmosphäre. Im Bad und der Toilette finden sich Azulejo-Fliesen, die ein leichtes mediterranenes Feeling versprühen. An der Küchenrückwand sorgen weiße Subway-Fliesen für Abwechslung.

Ein besonderer Hingucker sind die von Claudi selbst gestalteten Boho-Campingstühle in grau und senfgelb. Auch wenn es unglaublich viel Arbeit war, hat sie sich sowas von gelohnt und gemeinsam mit dem Ethno-Outdoor-Teppich ist der Boho-Essplatz im Freien perfekt.

Wohnwagenrenovierung mit vielen Boho Elementen als Wohnwagen Deko Inspiration
Selbstgestaltete Boho Campingstühle vor dem Wohnwagen am See als Deko Inspiration

Tipps für die Inneneinrichtung im renovierten Retro-Wohnwagen

Claudi und Julien achteten bei den Elementen ihrer Inneneinrichtung neben einem schicken Aussehen auch auf eine praktische Verwendung im Wohnwagen. So finden sich Körbe aus Bast und in Ethno-Mustern, die gleichzeitig auch als Staumöglichkeit genutzt werden können. Die Haken im Bad sind gleichzeitig auch ein schöner Hingucker und Regale werden zum Teil auch mit Deko bestückt.

Wir haben die beiden gefragt, wo sie ihre Deko für ihre Winnie fanden. Ihre Accessoires sind von kleinen Shops auf Instagram, IKEA, unterschiedlichen Camping-Ausstattern und auch von Amazon. Außerdem sind viele Elemente auch aus DIY-Projekten entstanden.

Kleines Küchenarrangement mit Gewürzen, Seifen, Kaktus und Schriftzug als Wohnwagen Deko Inspiration

Wie Claudi und Julien zum Campen kamen

Die Hirmels campen seit 1,5 Jahren. Es war schon lange Claudis großer Traum einen Van zu besitzen und damit auf Reisen zu gehen. Um Julien darauf einzustimmen, machte sie ihm eine große Überraschung und organisierte ein Wochenende mit einem Bulli T2. So kam es nicht anders, dass sie sich ein Jahr später einen eigenen Van zulegten. Sie hatten großes Glück und fanden einen liebevoll ausgestatteten Kastenwagen, der nur für einen Trip genutzt wurde und zum Verkauf stand. Leider stellte sich heraus, dass er enorm wartungsanfällig war. Mit der Zeit merkten sie, dass dies auch allgemein noch nicht ihre perfekte Art zum Campen ist. Die Kombination aus ihren Erfahrungen, Kosten, Stauraum, Komfort und die Flexibilität mit einem Auto vor Ort führte zum Wechsel auf einen Wohnwagen.

Auf ihren Reisen waren sie bisher nur mit Sonnentagen gesegnet, doch wenn es mal regnet, gibt es eine leckere Tasse Tee, einen tollen Film und viele Kuscheleinheiten.

Auf ihrem Instagram-Profil kannst Du die Hirmels mit ihrem Wowa Winnie verfolgen.

Ein kleiner Einblick in unseren Camping Shop

Life Is Better In A Camper Schriftzug in Hellgrau als schöner Camping Deko Tipp

Holz-Schriftzüge

Gelbe, Matte Emaille Tasse mit Schriftzug Campingliebe von Home Decor On Wheels

Emaille-Tassen

Creme weiße Pinnwand Home On Wheels im Wohnmobil

Filz-Pinnwände

Schreibe einen Kommentar